Systematik

Wie sich vom Namen schon ableiten lässt gehören die Halsbandleguane der Gattung (Crotaphytus) zur Familie der Crotaphytinae sowie noch einer Stufe höher den Leguanen an.

Aktuell (Stand 2014) unterscheidet man unter 9 Arten.

Crotaphytus antiquus – Axtell & Webb 1995
Crotaphytus bicinctores – Smith & Tanner 1972
Crotaphytus collaris – Say 1823
Crotaphytus dickersonae – Schmidt 1922
Crotaphytus grismeri – McGuire 1994
Crotaphytus insularis – Van Denburgh & Slevin 1921
Crotaphytus nebrius – Axtell & Montanucci 1977
Crotaphytus reticulatus – Baird 1858
Crotaphytus vestigium – Smith & Tanner 1972

Leider werden die Tiere der Art „Crotaphytus Collaris“ bis heute noch immer von einigen Leuten in drei „Unterarten“ (ehemals C. c. collaris, C. c. baileyi, C. c. fuscus) unterteilt. Allerdings möchte ich darauf hinweisen, dass diese Unterteilung aber aufgrund zurückliegenden Untersuchungen (McGuire 1996) nicht mehr korrekt ist.

Heutzutage ist die korrekte Bezeichung (Art + Herkunftsgebiet). So wurde zum Beispiel die damalige Unterart „Crotaphytus collaris baileyi auriceps“ auch bekannt unter „Goldkopfleguan“ zum „Crotaphytus collaris – Utah“. Da dieser hauptsächlich in Utah, Colorado und Arizona zu finden ist.

Hinterlasse eine Antwort